Wer ist Gott wirklich ?

#1 von manden , 09.01.2017 20:54

Der liebe Gott ist unser gütiger Vater und bescheidener Freund .

Jesus ist sein eingeborener Sohn .

Wir Menschen sind seine erschaffenen Kinder .

D. h . , wir haben natürlich alle das wahre(ewige) Leben , aber wir müssen es erst erreichen .

Bis jetzt sind wir leider freche , trotzige Kinder .

Ich konnte den Anforderungen unseres Vaters entsprechen , und konnte so die Wahrheit erkennen .

Jetzt bin ich winziges Werkzeug unseres lieben Gottes , um der Menschheit zu helfen .

Sehr schön wäre es , wenn mir jemand ein bisschen helfen könnte .

manden  
manden
Beiträge: 42
Registriert am: 01.01.2017


RE: Wer ist Gott wirklich ?

#2 von Peter , 10.01.2017 05:48

Die Menschheit ist verdorben, aber sie kann sich daraus lösen. Gott ist unser gütiger, liebender Vater, Jesus sein eingeborener Sohn.
Mit all diesen Aussagen stehst du nicht allein da, Manfred - all das glauben und verkündigen Millionen freikirchliche Christen. Wenn du dich ihnen anschließt, hast du Menschen, die dir helfen, "der Menschheit zu helfen."


Peter  
Peter
Beiträge: 94
Registriert am: 30.08.2016

zuletzt bearbeitet 10.01.2017 | Top

RE: Wer ist Gott wirklich ?

#3 von Peter , 10.01.2017 07:06

P.S.
Wie stehst du denn zu den anderen Themen dieses Forum? Zur Ufologie und zur Wiedergeburt?

Peter  
Peter
Beiträge: 94
Registriert am: 30.08.2016


RE: Wer ist Gott wirklich ?

#4 von manden , 10.01.2017 07:47

Peter ,
ich weiss beides nicht . Ufologie halte ich für unwahrscheinlich , und Wiedergeburt für noch unwahrscheinlicher .
Aber ich denke , wir werden es bald wissen .
Denn das Reich unseres lieben Gottes kommt .
Ich darf sein winziges Werkzeug sein und bin sogar sein Freund .
Versuch ihm zu gehorchen , umso schneller kommt es .
Ich bin bereits weltweit (übers Internet natürlich) tätig ,
den Menschen die Wahrheit zu sagen , die ganz einfach klingt :
Unser gütiger Vater im Himmel möchte uns das wahre(ewige) Leben in unvorstellbarem Glück geben ,
wenn wir ihm gehorchen wollen .
Willst Du ihm gehorchen ? (ihm zu gehorchen , ist natürlich soundso das Beste für Dich , denn unser gütiger Vater liebt a l l e seine Kinder)

manden  
manden
Beiträge: 42
Registriert am: 01.01.2017


RE: Wer ist Gott wirklich ?

#5 von mario , 30.01.2018 15:54

Obwohl die Aktivität des Themas schon paar Monate her ist...

Zitat von manden
Unser gütiger Vater im Himmel möchte uns das wahre(ewige) Leben in unvorstellbarem Glück geben ,
wenn wir ihm gehorchen wollen .
Willst Du ihm gehorchen ? (ihm zu gehorchen , ist natürlich soundso das Beste für Dich , denn unser gütiger Vater liebt a l l e seine Kinder)



"Gehorchen" und "liebt Euch alle" und nur wenn Du so bist, dann ... klingt für mich zu orthodox und nach Zuckerbrot und Peitsche und ich meine so funktioniert Gottliebe nicht. Möglich das ich es falsch verstehe und es garnicht so orthodox gemeint ist, aber auch Worte haben gewisse Energien und Schwingungen und gerade "gehorchen" finde ich sehr negativ besetzt. Warum sollen wir einen freien Willen von unserem Schöpfer erhalten haben und dann zwingt er uns zu etwas und spielt mit seiner Liebe, mit Vertrauen und mit Angst? Das ist ER für mein Verständnis und mein Gefühl nicht!

 
mario
Beiträge: 12
Registriert am: 09.01.2018


RE: Wer ist Gott wirklich ?

#6 von Antonius , 14.03.2018 17:33

Ganz einfach ausgedrückt:
Gott ist die geistige Lichtfülle, und in Ihm ist das männliche und weibliche Prinzip.
Wir, seine Kinder, entstanden in Ihm, in Gott, die Männer im männlichen Prinzip, die Frauen im weiblichen Prinzip - nennen wir diese Prinzipien VATER und MUTTER in Gott.
Gott ist Liebe - Liebe ist ein Gefühl - Gott ist ein Gefühl!

So entstehen (werden) in Gott immer Dualeinheiten - Sohn und Tochter, die in ihrem geistigen Leben nach Erreichen eines gewissen Reifegrades zusammengeführt werden, um gemeinsam ein ewiges geistiges Leben in ihren geistigen Aufgabenbereichen zu führen.

Das erste gemeinsame Dualpaar trat aus Gott hervor - und dieses waren die Eltern der nächsten Kinder Gottes, die aus Gott in die Frau gegeben wurden . . . . Wie im Himmel so auf Erden.

Alle Kinder Gottes sind in ihrem Geist ausgestattet mit schöpferischen Lichtlebenskräften und der freien Entscheidungskraft, die eine Abkehr von Gott ermöglicht.
Mit der Willensfreiheit jedoch ist eins gekoppelt - die Verantwortung!

Damit dürfte die grundsätzliche Frage nach dem Woher und Wohin für uns Menschen leicht zu beantworten sein.

Vor Gott sind alle Kinder gleichwertig - wo sie und wie sie auch leben.

Im Frieden

Antonius

 
Antonius
Beiträge: 21
Registriert am: 22.11.2016


RE: Wer ist Gott wirklich ?

#7 von Peter , 18.03.2018 18:30

Niemand weiß, wie Gott ist. Und weil das so ist, machen sich Menschen seit Jahrtausenden Gedanken darüber und schufen Gott nach ihrem Bilde, bzw gaben ihm Eigenschaften bzw Charakterzüge wie Liebe, Hass, Trauer, Eifersucht, Wut usw. Da Gott aber die Energie ist, die alles durchdringt, kann er keine menschlichen Eigenschaften besitzen.


Peter  
Peter
Beiträge: 94
Registriert am: 30.08.2016

zuletzt bearbeitet 18.03.2018 | Top

RE: Wer ist Gott wirklich ?

#8 von Antonius , 19.03.2018 15:55

Hallo Peter,

Du schreibst, dass niemand weiß, wie Gott ist . . . . . . . dann kommt Deine Aussage: "Da Gott aber die Energie ist, die alles durchdringt, kann er keine menschlichen Eigenschaften besitzen."
Das müssest Du erklären. Dann kommt die Frage, woher wir Menschen eigentlich kommen und und positive und negative Eigenschaften besitzen?

Im Frieden

Antonius

 
Antonius
Beiträge: 21
Registriert am: 22.11.2016


RE: Wer ist Gott wirklich ?

#9 von larena ( gelöscht ) , 19.03.2018 18:53

ich glaube es kann sich niemand ein bild von gott machen und man soll es ja auch nicht weil wir wohl an grenzen kommen die unser verstand niemals begreifen könnte.

ich habe über ashtar recherchiert und bin bei den indischen veden gelandet. ich habe mich da wohl zu sehr für einen persönlichen gott interessiert und bin an eine schwarze seele geraten............

ich finde so wie gott in den protokollen beschrieben wird, ist das für mich nachvollziehbar und mehr braucht man auch nicht zu wissen.

larena

   

Sinn des Osterfestes
Egregor



Ein Besuch der zu diesem Forum gehörigen Website
>> Psychowissenschaftliche Grenzgebiete <<
lohnt sich!


disconnected PsyGrenz-Chat Mitglieder Online 0

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen