RE: Spuk und Ufos

#31 von Peter , 09.02.2018 15:43

Die Santiner werden in den Protokollen und auch sonst so geschildert bzw dargestellt: blonde, über den Kragen fallende Haare.
Aber auch der Außerirdische Orthon, den George Adamski kennen gelernt hat, sah so aus.


Meine neuen Bücher: https://www.ancientmail.de/autoren/peter-hoeft/

Peter  
Peter
Beiträge: 92
Registriert am: 30.08.2016

zuletzt bearbeitet 09.02.2018 | Top

RE: Spuk und Ufos

#32 von larena , 09.02.2018 15:50

du hast geschrieben das sich dein kontakt anders beschrieben hat. braune kurze haare.

larena  
larena
Beiträge: 81
Registriert am: 17.08.2017


RE: Spuk und Ufos

#33 von Peter , 09.02.2018 17:05

So hat er sich beschrieben. Gesehen hab ich ihn ja nicht.


Meine neuen Bücher: https://www.ancientmail.de/autoren/peter-hoeft/

Peter  
Peter
Beiträge: 92
Registriert am: 30.08.2016


RE: Spuk und Ufos

#34 von larena , 10.02.2018 12:29

ich habe jedenfalls in der letzten wochen einiges gelernt, man darf nicht nur einen aspekt betrachten.
auch wenn man alle möglichen losen enden hat, die man verbindet und wieder lösen muß
weil sich wieder und wieder eine neue sackgasse ergibt.

es ist mühevoll aber man kann die gegenwart nicht erklären, wenn man sich nicht in die
tiefen der vergangenheit begibt. es gibt auch bei den santinern hinweise, nicht was geschrieben
steht, es gibt sichtbare hinweise in den bildern. außerdem steht zwischen den zeilen mehr als
im text.

larena  
larena
Beiträge: 81
Registriert am: 17.08.2017


RE: Spuk und Ufos

#35 von larena , 18.02.2018 13:15

ohne worte



2018_2_16_6_25_55.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

larena  
larena
Beiträge: 81
Registriert am: 17.08.2017


RE: Spuk und Ufos

#36 von larena , 22.02.2018 10:33

schade das sich niemand mehr meldet.

ich habe mich in den letzten tagen mit orbs und den aus dem 2. weltkrieg bekannten foot-fighter, die aber niemals irgend jemand angegriffen haben, so steht es im netz, beschäftigt.
ob es da wohl einen zusammenhang gibt und wenn ich noch weiter denke könnte es sein, das diese friedlichen wesen mit den santinern zusammenhängen?

larena  
larena
Beiträge: 81
Registriert am: 17.08.2017


RE: Spuk und Ufos

#37 von Peter , 27.02.2018 17:33

Ach ja, die guten alten Foo-Fighters. Basketball-große Flugobjekte, die nach Kriegsende keiner mehr gesehen hat. Wer weiß, was das war? Lange her, genau wie der Roswell-Zwischenfall. Und je länger das her ist, desto geringer die Chancen, heraus zu finden, was damals wirklich geschah. Mich interessiert eher, was HEUTE geschieht.


Peter  
Peter
Beiträge: 92
Registriert am: 30.08.2016

zuletzt bearbeitet 27.02.2018 | Top

RE: Spuk und Ufos

#38 von larena , 27.02.2018 19:07

das heute geschieht nicht ohne das gestern
wenn man versucht das gestern und das vorgestern zu verstehen kann man das heute wesentlich besser begreifen

larena  
larena
Beiträge: 81
Registriert am: 17.08.2017


RE: Spuk und Ufos

#39 von Peter , 28.02.2018 15:43

Ich halte sowohl die Foo-Fighters-Berichte wie auch an den Roswell-Zwischenfall für wahr. Aber je länger Zeit vergeht, immerhin rund 70 Jahre, desto weniger glaubwürdige Zeugen dürften noch leben, sodass alles zur Legende wird.
Ja, schade, dass hier so gut wie niemand mehr mitmacht, selbst die Initiatoren haben sich scheinbar zurückgezogen.


Peter  
Peter
Beiträge: 92
Registriert am: 30.08.2016

zuletzt bearbeitet 28.02.2018 | Top

RE: Spuk und Ufos

#40 von larena , 28.02.2018 19:42

jede legende wie auch die myhten haben ihren wahren kern und ich meinte das ich noch weiter in der zeit zurückgehe.
vor jahren habe ich ein buch gefunden über die rätsel der menschheit ich glaube der autor hieß
hassler. er schreibt das es vor ca 11 000 jahren eine katastrophe gegeben hat und sich die erdachse
um 25 grad neigte.

ich glaube das ich einen roten faden gefunden habe, der mich bis nach indien geführt hat.
es ist sehr interessant was man da alles zu tage fördert, der stern der santiner hat mich plötzlich auf eine fährte geführt.

die foo fighter sind keine waffen sondern bewußte lebewesen, die auch heute noch hier sind.
ich habe einmal zwei kurze filmausschnitte bei google gesehen.....

schönen abend

larena  
larena
Beiträge: 81
Registriert am: 17.08.2017


RE: Spuk und Ufos

#41 von larena , 04.03.2018 21:51

r2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

rakete, wolke oder walzenschiff?

was kann das sein?

larena  
larena
Beiträge: 81
Registriert am: 17.08.2017


RE: Spuk und Ufos

#42 von Peter , 08.03.2018 19:00

Gute Frage - was denkst du, Larena?

Nun liegt das diesjährige Seminar in Bremen-Vegesack auch schon wieder hinter mir. Es waren drei schöne, interessante Tage und ich freue mich schon wieder aufs nächste Jahr!
Liebe Grüße
Peter


Peter  
Peter
Beiträge: 92
Registriert am: 30.08.2016

zuletzt bearbeitet 08.03.2018 | Top

RE: Spuk und Ufos

#43 von larena , 08.03.2018 22:15

hallo peter,

ich weis es nicht.

u1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

das habe ich heute nachmittag aufgenommen.........

lg larena

larena  
larena
Beiträge: 81
Registriert am: 17.08.2017


RE: Spuk und Ufos

#44 von Peter , 09.03.2018 06:46

Gutes Foto!

Liebe Grüße und einen schönen Tag!
Peter

Peter  
Peter
Beiträge: 92
Registriert am: 30.08.2016


RE: Spuk und Ufos

#45 von larena , 09.03.2018 10:08

danke peter,

obwohl es nur ein zufall ist das ich das ufo entdeckt habe. ich habe einfach die schönen wolken fotografieren wollen und habe den winzig kleinen punkt gesehen.
das hat mich neugierig gemacht.

liebe grüße larena

larena  
larena
Beiträge: 81
Registriert am: 17.08.2017


   

Botschaft aus dem Kosmos
wahrheit



Ein Besuch der zu diesem Forum gehörigen Website
>> Psychowissenschaftliche Grenzgebiete <<
lohnt sich!


disconnected PsyGrenz-Chat Mitglieder Online 0

Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen